Kellerdeckendämmung

Die Kematherm – Wärmedämmsysteme werden eingesetzt, um die Auskühlung beheizter Gebäude zu minimieren und im Sommer vor starker Erwärmung zu schützen.

Kellerdeckendämmung

Die Kematherm – Wärmedämmsysteme werden eingesetzt, um die Auskühlung beheizter Gebäude zu minimieren und im Sommer vor starker Erwärmung zu schützen.

Sie benötigen eine spezielle Lösung?

Melden Sie sich jetzt, für Ihre kostenlose Unterlagen.

Kostenloser Ausschreibungstext
Kostenloses Zulassungsschreiben
Kostenlos anfragen

Wärmedämmung im Spritzverfahren

Die Wärmedämmung von Gebäuden nimmt bei ständig steigenden Energiepreisen einen immer größeren Stellenwert ein. Durch das Kematherm Spritzverfahren vermindern Sie Ihren Energieverbrauch und schonen die Umwelt.

Zur Verbesserung der Wärmedämmung, des Brandschutzes und dem Schallschutz von Kellerdecken gibt es bei dem Einsatz des mineralischen Kematherm-Spritzverfahrens aus bauphysikalischer Sicht kaum Alternativen.

Wärme­dämm­putz­systeme

Der Kematherm-Wärmedämmputz ist ein sehr leichter Mineralfaser-Spritzputz, der als wärmedämmtechnisch hochwirksame Beschichtung von Deckenkonstruktionen entwickelt wurde. Darüber hinaus besitzt der Mineralfaserputz sehr gute Brand-, Akustik und Schallschutzeigenschaften. Der Spritzputz ist ein werkseitig flockig aufbereitetes trockenes Gemisch aus Schlackewollefasern, halbsynthetischen hydraulischen Bindemitteln und speziell auf den Anwendungszweck abgestimmten Aditiven. Die Mineralfaserdämmung kann in jeder gewünschten Dämmschichtdicke hergestellt werden und ist national sowie europäisch zugelassen.

Mehr erfahren

Ihre kostenlosen Unterlagen

Melden Sie sich jetzt, für Ihre kostenlose Unterlagen.

Ihre Zulassungsschreiben

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie erhalten Ihre Unterlagen in Kürze.
Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte probieren Sie es erneut.

Weitere Informationen

Dieses Dämmsystem garantiert auch bei einem unebenen Untergrund und in Rohrbereichen eine fugenlose und hohlraumfreie Wärmedämmung. Aufgrund der Materialeigenschaften ist das Material nicht nur als A1- nicht brennbar- eingestuft, sondern bietet zusätzlichen Brandschutz. So ersetzt 1 mm des Kematherm – Wärmedämmputz rein brandschutztechnisch 2 mm Normalbeton oder Putz.

Material:

Dossolan Thermique
ISIDÄMM MFP 5